Gehe zur Navigation Gehe zum Artikel Gehe zur Seitenleiste Gehe an das Ende

redaccent.net
Design mit Liebe zum Detail. | Der Blog von Patrick Niemann

U-Bahn Fahrplan der Musik?

Eigentlich eine geniale, wenn auch nicht ganz naheliegende Idee, rund 100 Jahre der Musikgeschichte in den Look eines Londoner U-Bahn Fahrplans zu transformieren. Simon Patterson spielt schon seit den 90er Jahren mit solchen Fahrplänen herum und setzt mal berühmte Philosophen und deren Zusammenhänge und mal schlichtweg Kinofilme ein.

U-Bahn Fahrplan der Musik
Auf der Karte, die hier in voller Größe heruntergeladen werden kann, wird zum Beispiel gezeigt, dass Timbaland von den Fugees beeinflusst wurde und der widerum direkte Verknüpfungen zu den Neptunes hat. Echt interessant!

Schreibe einen Kommentar


↑ Nach oben