Gehe zur Navigation Gehe zum Artikel Gehe zur Seitenleiste Gehe an das Ende

redaccent.net
Design mit Liebe zum Detail. | Der Blog von Patrick Niemann

YouTube stellt Unterstützung für Internet Explorer 6 ein

Wie gestern auf heise online gemeldet wurde wird YouTube künftig den Support für den Internet Explorer 6 einstellen. Dies stellt einen wichtigen Schritt nach Vorne in Sachen IE6 dar.

Dieser hat mittlerweile fast 9 Jahre auf dem Buckel. Logischerweise kommt ein so alter Browser bei weitem nicht mit allen Techniken klar, die es heute im Internet gibt. Kaum ein Webdesigner kommt ohne umfassende Anpassungen aus wenn er seine Seite im IE6 lauffähig machen will.

Google als einer der „Großen“ tut nun einen wichtigen Schritt um dem IE6 zumindest im privaten Sektor sogut wie auszurotten. YouTube ist eine der wichtigsten Portale des Internets. Alle 10 Sekunden wird dort ein neues Video hochgeladen, 51% der NYouTube im Internet Explorer 6utzer besuchen das Portal mindestens einmal wöchentlich.

Für ein jeden Webdesigner ist dies alles natürlich eine frohe Nachricht. Viel zu lange schon quält sich ein jeder mit diesem herum.

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/YouTube-stellt-Unterstuetzung-fuer-Internet-Explorer-6-ein–/meldung/141998

3 Kommentare

  • Kommentar von Svenja Nodgess geschrieben am 10. August 2009 um 06:46 :

    Solche Blogeinträge beleben wirklich den Tag.

  • Kommentar von Manuel Baesler geschrieben am 17. August 2009 um 01:32 :

    Da hab ich eben gerade nach mir gesucht und lande hier. Ist schon okay. Webseite sieht wirklich gut aus. Ein glück fahre ich sone große Auflösung.
    Wird ja auch wirklich Zeit,das der IE 6 Support so langsam beendet wird.

  • Kommentar von Patrick geschrieben am 4. September 2009 um 15:46 :

    @ Manuel Baesler:
    Browserfenster schonmal runterskaliert? 😀 Dynamische Breite und so…

Schreibe einen Kommentar


↑ Nach oben