Gehe zur Navigation Gehe zum Artikel Gehe zur Seitenleiste Gehe an das Ende

redaccent.net
Design mit Liebe zum Detail. | Der Blog von Patrick Niemann

Windows xp: Messenger dauerhaft entfernen

Kaum jemand benutzt ihn wirklich und doch bei jedem Update hat man ihn erneut an der Backe – den Windows Messenger. Das Entfernen des Autostart Eintrags in der Registry ist leider auch keine dauerhafte Lösung, denn bei dem nächsten Windows/Outlook Update hat man den Spaß wieder im Speicher.

Damit ist jetzt Schluss, denn so kann man den Windows Messenger deinstallieren:

Man drücke die Tastenkombination [Windows-Taste]+[R] und gebe ein:

RunDll32 advpack.dll,LaunchINFSection %windir%\INF\msmsgs.inf,BLC.Remove

Nun noch ein Neustart und das Problem ist gegessen.

Schreibe einen Kommentar


↑ Nach oben